Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.04.2008, 20:59   #1 (permalink)
MrSelfDestruct
Neuling
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 3
Lächeln Hilfe und Fragen zu einer dBox1 Kabel

Hallo!

Gleich mal Sorry für die vielen Fragen aber von einer dBox1 habe ich nicht viel Ahnung (habe selbst jedoch eine dBox2 Sat und Kabel in Betrieb - und die Sat auch selbst von Betanova -> Neutrino umgeflashed und dies bei ein paar anderen Boxen ebenfalls geschafft).
Habe auch schon jede Menge Informationen im Internet zusammengesucht.

Also ich habe hier eine Nokia dBox2 Kabel - lt. Infos aus dem Netz die "alte" Version mit den Kabelanschlüssen auf der gegenüber liegenden Seite des SCSI Anschlusses.
Derzeit hat sie Bootloader 2.02bBD und die Software betanova 1.3 sowie ein "Grünes Cam" 1.1a mit s/w 1.13eC lt. Aufdruck.

Ziel ist es die dBox1 als Free-TV Receiver zu verwenden und falls möglich auch als Premiere Receiver.
Derzeit verwende ich eine dBox2 Kabel mit betanova System und eine A02 (Österreich) Kabel Karte mit gültigem Abo. Kabelnetzbetreiber ist kabelsignal.at
Ebenfalls habe ich noch eine abgemeldete A01 Karte hier.

Habe gelesen daß es für die dBox1 eine alternative Software DVB2000 gibt die ich jedoch nicht aufspielen kann da ich nur ein serielles Kabel habe und das mit meiner Bootloader Version nicht geht. Demnach würde ich dafür ein BDM Interface benötigen.

Nun meine Fragen:

1. Ist es Möglich die A02 Karte (zusätzlich zur dBox2 - sprich bei Bedarf) auch in der dBox1 zu verwenden?
1.1. Benötige ich dafür ein anderes CAM Modul? (Blaues Cam oder so?)

2. Bringt mir die DVB2000 Software Vorteile bei einer Kabel dBox1?

3. Falls 1. nicht möglich ist wie nütze ich die dbox1 am besten als FreeTV Receicer?

4. Derzeit kommt die PIN Abfrage - den PIN weiß ich jedoch nicht mehr - hilft mir hier die abgemeldete A01 Karte weiter?

Danke für die Antworten
MrSelfDestruct ist offline   Mit Zitat antworten