Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2003, 16:19   #12 (permalink)
Grautvornix
Silber Member
 
Registriert seit: 10.2001
Beiträge: 865
Beitrag

Richtig. Es ist eine Version des GP31-D ohne eigenen Netzteil, dafür mit Ein- und Ausgängen für die zwei Signalleitungen vom 10.6 GHz LOF des Quattros. Rumfummeln muss man da nicht gross. Man schlauft das Teil in die beiden high (10.6 LOF) Leitungen zwischen LNB und Multischalter ein, löst seine eigene Leitung am Multischalter und hängt diese ans ExT. Es wäre gut, den leer gewordenen Abgang mit 75 Ohm abzuschliessen.Damit hat es sich dann schon.
Das mit den DC entkoppelten Dosen wird oft etwas prominent behandelt. Dem GP31-D und dem ExT ist es eigentlich ganz egal ob und wieviele Receiver DC speisen. Es geht hier vor allem um den Schutz der Receiver. Früher war es ja so, dass die Receiver oft Schaden nahmen, wenn mehrere Receiver speisten. Ich glaube aber, dass das heute nicht mehr so ein Problem ist.
Gruss aus dem Himmel
__________________
Senderlisten für die Einkabellösung H104 www.s-a-t.tv
Grautvornix ist offline   Mit Zitat antworten