Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2007, 18:21   #4 (permalink)
LauerHeinerbach
Silber Member
 
Registriert seit: 09.2005
Beiträge: 530
AW: Gibts noch Abschiedsgruß und Gratismonate?

Zitat:
Zitat von Farin Urlaub Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag :

Schließ den Thread mal und stell den Beitrag in "Welche Rückholangebote gibt es zur Zeit"...
Wieso das? Mir gings in meiner Frage primär nur darum ob erstens dieser Brief immer noch kommt (kommen sollte, kann ja auch mal postens verschütt gehen) und zweitens ob Premiere seit der neuen Programmstruktur immer noch Gratismonate dranhängt. Daß Premiere zu dieser Gratis-Dreingabe nicht verpflichtet ist, ist ja logisch, war auch nicht meine Frage. Wollte nur wissen ob es das zu Zeiten der neuen Abostrukturen überhaupt noch gibt oder nicht und ob es solch Abschiedsbriefe überhaupt noch gibt oder nicht.

Was Rückholangebote anbelangt, das interessiert (mich) erst mal nicht. Rein vom Programm her, vor allem wegen Premiere Serie und den Filmneustarts würde ich schon dabei bleiben wollen, allerdings weiß ich immer noch nicht wie das hier in Baden-Württemberg sein wird wenn KabelBW von Nagravision auf NDS-Videoguard umstellt nächstes Quartal, ob man dann hier überhaupt noch Premiere-Nagravision über das Kabelnetz von KBW empfangen kann wenn die auf NDS umgestellt haben, ob ich dafür nen neuen Receiver bräuchte und falls ja ob den KBW spendiert, ob ich für Premiere und KabelDigitalHome dann zwei verschiedene Receiver/Smartcards bräuchte und und und..

Leider leider stellt sich KabelBW ja tot und man erfährt absolut nix Neues. Von daher bin ich hin und hergerissen Premiere um 12 oder gar 24 Monate bei entsprechendem Angebot zu verlängern mit der Gefahr dann vielleicht für ein Aboprogramm zu bezahlen welches ich vielleicht hier im Kabel mit meinem Receiver nicht nutzen könnte oder eben Premiere nicht zu verlängern und dann eben auf "Brothers&Sisters" und "Lost" usw. verzichten zu müssen.
Von daher wäre es nicht ungeschickt, wenn Premiere nochmal einen oder zwei Gratismonate drauflegen würde, hierdurch könnte ich meine Entscheidung hinauszögern, denn irgendwann muß ja KabelBW zu Potte kommen und die Details der Nagra-Videoguardumstellung bekanntgeben.
LauerHeinerbach ist offline   Mit Zitat antworten