Thema: Tipps
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2006, 16:55   #6 (permalink)
Thrakhath
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 9.889
AW: Tipps

Also genau genommen schreibt Premiere einen "geeignet für Premiere" Receiver oder eine DBox jeweils mit Originalsoftware vor und verlangt theoretisch für alle Wege ein Abo abzuschließen (Hotline, Fachhandel, Internet, etc.), dass die Seriennr. geprüft wird. Praktisch wird die Seriennr. nicht immer geprüft (Glückssache). Wenn sie geprüft wird, kann man eine Seriennr. angeben, obwohl man den entsprechenden "geeignet für Premiere" Receiver dazu bzw. die entsprechende DBox dazu nicht hat oder nicht nutzt. Ausdenken kann man sich die Seriennr. nicht, weil sie Prüfziffern enthält, die prüft, ob die Nr. so vergeben worden sein kann. Zumindest kann man sich die Nr. nicht ausdenken, wenn man die Formel für die Prüfziffern nicht kennt - und die ist nicht bekannt. Es gibt nun mehrere Mittel und Wege an eine Seriennr. zu kommen. Einige schöne und einige unschöne. Man bedenke dabei, dass es in seltenen Fällen schon Ärger gab, wenn eine Nr. zweimal gemeldet wurde.
Thrakhath ist offline   Mit Zitat antworten