Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2006, 10:46   #3 (permalink)
toren
Silber Member
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 849
AW: Premiere Originalkarte funktioniert nicht

Zitat:
Zitat von ossikar
Ich habe ein sogenanntes Salami-Taktik-Abo zum 1.1.06 abgeschlossen. Prepaid und zu jedem Quartal kommt eine neue Karte zum Einsatz.
Bis zum 3. Quartal hat alles sehr gut funktioniert. Seit de3m 1.10.06 funktioniert die neue Karte nicht mehr. Nach Rücksprache mit Premiere wurde mir mitgeteilt, dass man die Nummer der Karte nicht kenne und man mir eine neue Karte zusenden würde; das war am 2.10.06. Bis heute ist nichts gewesen außer teuren Telefonaten mit der Hotline. Ich denke, dass hier der Bestand des Betruges gegeben ist und überlege mir, ob ich nicht meinen Rechtsanwalt einschalten sollte, damit er Premiere vor Gericht verlagt. Es geht mir nicht um die paar Kröten, die ich hier verliere, sondern ums Prinzip. Denn Premiere meint immer noch, sie würde auf einem hohen Ross sitzen und alles bestimmen können. Wie würdet Ihr euch verhalten?

ossikar
vergiss deinen betrug....damit kommst du nicht durch.

setze premiere unverzüglich schriftlich und mündlich, unter zeugen, in verzug. mit der ankündigung das du gebühren zurückverlangst, wegen nicht vertragsgemäßer erfüllung !
toren ist offline   Mit Zitat antworten