Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2006, 13:35   #1 (permalink)
gdbirkmann
Gold Member
 
Benutzerbild von gdbirkmann
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Franken
Beiträge: 1.391
Verkauft Premiere Cerebro-Karten?

Dieser Beitrag hier auf der Digitalfernsehen.de zeigt doch deutlich was diese Herren für Ahnung haben. Wenn man ein bischen nachrecherchiert, stellt man sofort fest, dass es eine Fälschung ist.
Also, die Seite steht in Californien (USA), ist ANONYM MIT PHANTASIEDATEN registriert und wenn ihr sie euch mal genau anseht (Texte und Quelltext) dann findet ihr zwei Auffälligkeiten. Erstens: Da sind Rechtschreibfehlerchen. Sowas macht Premiere nicht.
Zweitens: Der HTML-Quellcode ist das allerletzte. Schaut euch mal zum Vergleich den von Premiere.de oder Nagravision.com an.
Premiere ist doch nicht so blöde, ihr eigene Adresse in den whois eintragen zu lassen. Die können eine Domain auf eine Sub-Firma registrieren mit anderer Adresse.

Die NS-Server sind common-free DNS-Server. Die dahinterliegenden Domänen werden nicht überprüft oder sind Websites von dynamischen IPs.
__________________
Gruß Gerhard

Sony KDL-55W905A + Samsung 40UE7090 + Dreambox DM 2070 HD + VUplus Duo2+ VDSL25 + Astra 19,2E + Sky + KD digital
gdbirkmann ist offline   Mit Zitat antworten