Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2005, 16:15   #9 (permalink)
Creep
Platin Member
 
Benutzerbild von Creep
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Hessen (Ex-Berlin)
Beiträge: 2.085
AW: Festplatten manuell abschalten

Ich könnte aber auch alle Einstellungen in BIOS und OS deaktivieren und es dann über ein (besseres) Tool erledigen. Theoretisch jedenfalls.

Bei mir war es damals so, daß meine Mailbox (BBS) die Platten bei Nichtgebrauch abschalten sollte. Diese lief aber unter OS/2. Also einmal DOS gebootet, den Timeout eingestellt und dann die Box wochenlang unter OS/2 laufen lassen.

Werde wirklich mal probieren, ob das jetzt mit Windows auch noch klappt. Würde mich aber doch wundern ...
Creep ist offline   Mit Zitat antworten